Axpo plant die Übernahme eines französischen Photovoltaik-Unternehmens

Share

18.04.2019 - Im Zuge ihrer gezielten Wachstumsstrategie ist Axpo mit den Eigentümern des französischen Photovoltaik-Unternehmens Urbasolar in exklusive Kaufverhandlungen getreten. Axpo beabsichtigt mit der Übernahme, ihre führende Position im Bereich der erneuerbaren Energien weiter auszubauen. Urbasolar plant, erstellt und betreibt Photovoltaikanlagen.

Die Eigentümer haben zuvor Axpo in einem umfangreichen Auswahlprozess aus einem hochrangigen Bieterumfeld ausgewählt. Das französische Recht sieht in einem nächsten Schritt zwingend vor, dass die Arbeitnehmervertretung von Urbasolar vor Abschluss eines Kaufvertrages konsultiert wird. Urbasolar hat dieses Konsultationsverfahren eingeleitet.

Über Details des beabsichtigten Kaufs haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Weitere Medienmitteilungen

Alle anzeigen

Solarenergie 01.06.2021

AlpinSolar: Bau der grössten alpinen Solaranlage der Schweiz gestartet

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien 03.06.2021

Axpo Iberia ermöglicht erste CO2-freie Fährüberfahrt Europas

Mehr erfahren

Solarenergie 07.06.2021

Axpo unterzeichnet mit Sparbanken Skåne Solarpark Schwedens erstes marktbasiertes Solar-PPA

Mehr erfahren