Wie Axpo Nachhaltigkeit lebt

Nachhaltigkeit ist der Kompass unserer Unternehmensführung, um langfristigen Erfolg und Wertschöpfung zu ermöglichen. Sie hat bei Axpo eine lange Tradition und bestimmt unseren Weg seit über 100 Jahren. Nachhaltigkeit ist Teil unseres Geschäfts: Ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltige Ziele prägen unsere Strategie und leiten unser tägliches Handeln. Damit ist Nachhaltigkeit in unserem Purpose verankert: Wir ermöglichen eine nachhaltige Zukunft durch innovative Energielösungen.

Energie & Umwelt

Axpo leistet einen wichtigen Beitrag zur Energiewende: Als grösste Schweizer Produzentin von erneuerbaren Energien übernimmt Axpo Verantwortung für die umweltschonende Energiegewinnung und unterstützt aktiv die Klimaziele in der Schweiz und in Europa. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Ausbau der Photovoltaik (PV), nicht zuletzt für die Produktion von dringend benötigtem Winterstrom. Axpo macht zudem Fortschritte bei der Energieeffizienz und investiert in neue Technologien wie zum Beispiel Speichermöglichkeiten für Strom und «grünen» Wasserstoff.

Axpo misst der Nachhaltigkeit in der Energieproduktion grosse Bedeutung bei. Deshalb baut das Unternehmen den Anteil an erneuerbarer Energie kontinuierlich aus und verbessert die Energieeffizienz laufend - sowohl im eigenen Betrieb als auch bei ihren Kunden.

Bis 2030 will Axpo:

  • ihr PV-Portfolio um 10 Gigawatt erhöhen - rund 20-mal mehr als im Jahr 2020.
  • ihre Onshore-Windkraft um den Faktor 10 auf rund 3 Gigawatt ausbauen.

Axpo leistet durch ihren CO2-armen Produktionsmix einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Ausserdem legen wir großen Wert auf Technologie und Innovation. Axpo entwickelt zum Beispiel Projekte für grünen Wasserstoff und Batteriespeicher. Erfahren Sie mehr über unser Geschäftsbereich Generation & Distribution.

Generation & Distribution

Unsere Tochtergesellschaft CKW bietet zahlreiche Energiedienstleistungen für private und gewerbliche Kunden an. Sie positioniert sich als führende, innovative Anbieterin für die Energiewende zu attraktiven, klimaneutralen Energielösungen und wandelt sich vom reinen Energielieferanten zum ganzheitlichen Dekarbonisierungspartner. CKW optimiert die Gesamtenergieeffizienz ihrer Kunden - sowohl bei Strom als auch bei Wärme. So ersetzt CKW jedes Jahr viele Ölheizungen durch hocheffiziente Wärmepumpen. 

Mehr über CKW

Soziale Verantwortung

Ein vertrauensvolles Verhältnis zu den Stakeholdern ist die Basis dafür, dass unsere Projekte auf breite Akzeptanz stossen und Erfolg haben. Auch innerhalb des Unternehmens pflegen wir einen offenen Umgang und fördern die Diversität. Bei uns können sich Mitarbeitende beruflich und persönlich weiterentwickeln.

Die Mitarbeitenden sind das wichtigste Kapital für Axpos langfristigen Erfolg. Um weiterhin erfolgreich zu agieren und innovativ zu bleiben, braucht es vielfältige Perspektiven, Haltungen und Fähigkeiten. Axpo fördert Diversität im Unternehmen und pflegt eine Unternehmenskultur, die auf gegenseitigem Respekt basiert, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung oder Identität. Axpo unterstützt ihre Mitarbeitenden dabei, ihre einzigartigen Fähigkeiten, Erfahrungen, Perspektiven und Hintergründe zu nutzen, um einen aktiven Beitrag zum Erfolg des Unternehmens zu leisten.

Mehr zur Diversität innerhalb der Axpo

Leistung und Motivation der Mitarbeitenden sind entscheidende Faktoren für den Erfolg im Wettbewerb und in den sich rasch verändernden Märkten. Axpo pflegt den regelmässigen Dialog mit ihren Mitarbeitenden.

Wir fördern die Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden durch verschiedene Lernformate. Wir bieten formelle und informelle Entwicklungsmöglichkeiten sowie Ausbildung am Arbeitsplatz. Darüber hinaus bieten wir flexible Kosten- und Timesharing-Modelle an, um dich bei der Weiterbildung, einschliesslich Zusatzabschlüssen oder Berufszertifikaten, zu unterstützen.

Mehr über die Entwicklung von Mitarbeitenden

 

Um der Öffentlichkeit das Wissen und die Herausforderung rund um die Energiewende zu vermitteln, hat Axpo das Tool Power Switcher erstellt. Das Tool hat den Diskurs zur zukünftigen Entwicklung des Energiesystems angeregt. Der Power Switcher verschafft einen Überblick über die Entwicklung der Stromversorgung in der Schweiz und hat  bereits die Zukunftsvorstellungen verschiedenster Nationalrätinnen und Nationalräte, der Schweizer Industrie oder des Bundesamts für Energie bereits voreingestellt.

Power switcher 

Wirtschaft

Als grösste Schweizer Produzentin von erneuerbaren Energien tragen wir entscheidend zur Versorgungssicherheit bei. Durch den Sustainability-linked Bond und den Green Bond sowie weitere nachhaltige und transparente Angebote finanzieren wir eine grünere Zukunft. Damit werden wir unserer Unternehmensstrategie ebenso gerecht wie den Kunden-, Aktionärs- und Investorenwünschen.

Die Sicherung langfristiger wirtschaftlicher Erträge ist eine Voraussetzung für alle zukünftigen Aktivitäten der Axpo und damit das zentrale Ziel des Unternehmens. Für Axpo sind die und der Ausbau erneuerbare Energien eine Notwendigkeit und Wachstumschance zugleich. Axpo hat im vergangenen Jahr stark auf den Ausbau der erneuerbaren Energien gesetzt. Neben Wasser-, Wind- und Sonnenenergie treibt Axpo auch die Entwicklung von Batteriespeichersystemen und die Nutzung von Wasserstoff als Energieträger voran. Der Grossteil der Investitionen fliesst in den Ausbau, die Sicherheit und den Unterhalt der Schweizer Anlagen und Netze. Axpo will weiterhin einen wichtigen Beitrag zur Energiewende in der Schweiz leisten und wird in den nächsten fünf Jahren mehr als 1 Milliarde Franken in den Ausbau der erneuerbaren Energien investieren.

Lesen Sie mehr zu Axpos Finanzergebnis 2021/2022

Sustainability is a central pillar of our corporate strategy and an increasingly important factor for investors. Our first sustainable finance initiative was the issuance of the Axpo Green Bond and creation of the Green Bond Framework in 2020. Other sustainability-linked financial instruments were added in 2022. 

Sustainability-Linked Bond Framework

 

Green Bond Framework

Die Vermarktung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen ist eine Hauptaufgabe des Geschäftsbereichs Trading & Sales. Wir handeln Mengen an physischer Energie und energiebezogenen Finanzprodukten durch Origination Services. Diese ermöglichen die Entwicklung von Energielösungen, die auf erneuerbaren Energien basieren.

Lesen Sie mehr über unseren Geschäftsbereich Trading & Sales

Governance

Bei allen Governance-Aspekten lässt sich Axpo von ihrer Verantwortung für Mensch, Umwelt und Gesellschaft leiten. Das Vorsorgeprinzip ist für uns von zentraler Bedeutung. Wir sorgen für den sicheren Betrieb unserer Netze und Produktionsanlagen, Integrität im Handel und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Lebensqualität. 

Als Konzern ist Axpo verantwortlich für die Einhaltung von gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben, aber auch für die Erfüllung der hohen Erwartungen der Stakeholder an das Verhalten des Unternehmens. Unter "Compliance" versteht Axpo nicht nur die Einhaltung von Gesetzen und internen Vorschriften, sondern auch integres, verantwortungsvolles und respektvolles Handeln gegenüber internen und externen Partnern.

Mehr über Ethik & Compliance

Axpo ist sich bewusst, dass ihre Verantwortung über die direkte Kontrolle der eigenen Tätigkeit hinausgeht. Deshalb ist es von grosser Bedeutung, Geschäftspartner zu haben, die die Werte der Axpo und ihre Grundsätze der Compliance und Ethik teilen. Um eine gegenseitig faire, vertrauensvolle und langfristige Partnerschaft zu erreichen, fordert Axpo ihre Geschäftspartner und Lieferanten auf, sich an die Axpo Grundsätze für nachhaltiges und ethisches Geschäftsverhalten zu halten. Diese Grundsätze sind im Axpo Kodex für Geschäftspartner festgehalten, der weltweit für die Geschäftspartner und Lieferanten der Axpo sowie deren Mitarbeitende gilt.

Mehr zu Responsible Supply Chain

Wir ermöglichen eine nachhaltige Zukunft durch innovative Energielösungen.

ESG Corporate Rating

Axpo hat von ISS ESG ein ESG-Rating von "C+" erhalten. Damit gehört Axpo zu den besten 20 Prozent der untersuchten Unternehmen in der entsprechenden Branche. 

Reports & Policies

Um mehr über unsere Nachhaltigkeitsstrategie zu erfahren, laden Sie bitte den aktuellen Nachhaltigkeitsbericht oder unsere Nachhaltigkeitsrichtlinie herunter. 

Kontaktieren Sie uns

Unser Head of Sustainability, Philipp Näf, freut sich auf Ihre Nachricht.